Bitte kein Stress in der Küche – Falafel

Die Sommerferien stehen kurz vor der Tür und dann heißt es wieder kreativ in der Küche zu sein. Denn 6 Wochen nur Nudeln und Pommes gehen ja irgendwie auch nicht. Mit drei Kids zuhause fehlt mir allerdings die Zeit raffiniert zu kochen und häufig fehlen mir schlicht die Ideen für eine leckere und schnelle Küche. Nach ein paar Runden durch den Supermarkt habe ich aber mal wieder etwas leckeres für die schnelle Küche gefunden und hoffe Euch wenigsten für einen Ferientag mit der Suche nach dem Mittagsessen geholfen zu haben 😉 Und ganz ehrlich mit nur drei Zutaten steht der schnellen Küche nichts im Weg!

Zutaten:

  • Falafel-Mischung aus dem Supermarkt
  • Paprika
  • griechischer Joghurt

 

Die Mischung für die Falafel nach Packunsanleitung zubereiten (Mischung kommt kurz ins Wasser, dann die Falafel formen und ringsherum anbraten), Paprika kleinschneiden und auch anbraten. Das ganze wird mit ein paar Klecksen griechischem Joghurt serviert. Lecker und mal wieder super schnell mit wenigen Zutaten!

Save

Nina

4 Comments

  1. Definitiv ein Sommerrezept nach meinem Geschmack. Kinder würden wahrscheinlich schreiend davon rennen. Vielleicht könnte ich für sie Paprika mit Gurken ersetzen. Gurken gehen immer. LG Ella

    • Hahaha! Also was bei uns geht ändert sich täglich 😉 Manchmal sind Dinge auch auf den ersten Bissen Lieblingsspeisen und beim zweiten Biss nur noch Bähhhh…. Dann bleibt halt auch mal was für den Papa übrig 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.