Matschküche DIY für Kinder

Selbstgebaut von Nina: Matschküche DIY

Da unser Garten noch in Arbeit ist war klar, dass ich unseren Innenhof etwas kind(er)gerechter gestalten muss damit meine Kids nicht vor Langeweile anfangen durchzudrehen 😉 Und über andere Blogs hatte ich mich schon in die ein oder andere DIY-Matschküche verliebt…

Matschküche selber bauen

Maßnahme 1 – Sandkasten für die Matschküche

Das war schnell umgesetzt. Sandkasten aufgebaut. Dafür habe ich im Baumarkt Spielsand gekauft und war mir vor Ort nicht sicher, wie viele Säcke Sand man da so braucht… Also habe ich mich von einem kompetenten Mitarbeiter beraten lassen. Laut diesem Mitarbeiter sollte ich schon 4 bis 5 Säcke einplanen. Gesagt getan! Ich habe dann mal eben lautstark (jegliche russische Gewichtsheberin ist nichts gegen mich ;-)) 5x 25 KG Sack Spielsand auf den Wagen geworfen und habe auf dem Weg zur Kasse so ziemlich jedes Regal umgefahren. Die Teile lassen sich mit 125 KG Gewicht irgendwie nicht mehr sooo gut lenken. Auf dem Parkplatz habe ich diese dann wieder vom Einkaufswagen ins Auto gewuchtet. Randbemerkung: Ich finde es im übrigen unfassbar unmännlich, wenn man als Mann nicht von alleine einer Frau bei so etwas Hilfe anbietet! Ach und am Ende habe ich nur 2 Säcke benötigt…von wegen kompetente Mitarbeiter…aber der Weg für die Matschküche DIY war nun frei!

Maßnahme 2 – DIY-Matschküche

Hier und da hatte ich schon wirklich schöne gesehen und war immer begeistert, aber es erschien mir doch zu aufwendig, so eine Matschküche DIY… Bis ich die Variante von Glucke und So gesehen habe. Eine Matschküche aus einer alten Bank und wie es der Zufall will schleppe ich schon einige Jahre eine völlig heruntergekommene Bank mit mir herum, welche mir zum wegwerfen immer zu schade war. Gott sei dank sag ich da nur!

Matschküche DIY

Auf dem Weg zur Matschküche DIY

Dazu gekauft habe ich noch ein paar Hängeblumentöpfe, etwas Kindergeschirr vom Schweden und eine Plastikwanne, die dann als Waschbecken dienen sollte. Da ich nicht zur Perfektion neige und es häufig wichtiger finde einfach mal etwas schnell fertig zu haben, habe ich das Projekt Matschküche DIY auch in die Hand genommen, denn beim Papa der Rasselbande wäre das Projekt ausgeartet…. Er hatte dann so schöne Ideen, wie „Komm ich hol die Oberfräse (WAS???) hoch und wir kaufen Metallscheiben und machen da einen richtigen Herd drauf!“ oder „Ich gucke mal online, ob man da nicht ne coole Armatur fürs Waschbecken bekommt!“ Ja ne is klar! Nicht, dass das alles wunderschön und total abgefahren geworden wäre, aber hier ging es mir auch etwas um Schnelligkeit 😉 Ich habe es einfach gehalten mit unserer Matschküche DIY:

Matschküche DIY

Alles ein wenig abgeschliffen, Ausschnitt für das Waschebecken habe ich dann wieder dem Papa der Rasselbande überlassen, Pinsel geschnappt, Handtuchhaken dran… FERTIG war das Projekt Matschküche DIY!

Matschküche DIY

Also die Kids finden die Matschküche super! Obwohl Bosse und Lasse es am lustigsten fanden auf die Bank zu klettern und sich ins „Waschbecken“ zu setzen! 😉

P.S. Auch ein Jahr später ist die DIY-Matschküche hoch im Kurs bei den Kids!

Save

Save

Save

Save

Merken

Merken

Merken

Merken

Nina

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.