Familie

Ein Spieleabend mit den Kindern (Werbung)

Was machen wir eigentlich an einem Samstagabend? Jimmy und Luise wollen am Wochenende nicht mehr früh ins Bett, sondern ein bisschen länger aufbleiben. Ab und zu suchen wir nach einem schönen Film, aber richtig viel Spaß macht ein Spieleabend. Wir haben ein paar wahre Schätze im Petto, die alle toll finden und bei denen sogar der 3-jährige Oskar mitmachen kann. Dazu gibts Popcorn, selbstgemacht mit Amaretto und Zimt, und hoffentlich keine weinenden Verlierer.

Spielspaß mit AMIGO

Clack!

Los gehts mit Clack! von AMIGO. Da ist schon das Spielmaterial so schön, dass wir erst einmal Türme bauen. Die einzelnen Scheiben sind magnetisch und wenn man die eine leicht über die andere hält, springt die untere hoch. Oskar stapelt, wir anderen spielen los. Alle Scheiben liegen nebeneinander auf dem Tisch, dann würfelt Jimmy mit den beiden Würfeln. Wir sehen die Farbe gelb und die Form Puzzleteil und schon gehts los. Gleichzeitig stapeln wir um die Wette, es mach klack, klack, aber es dürfen nur Scheiben gewählt werden, die ein gelbes Puzzleteil zeigen. Gibt es keines mehr, wird erneut gewürfelt. Das wiederholen wir so lange, bis alle Scheiben weg sind. Gewonnen hat der mit dem höchsten Turm.

Becher stapeln

Luise wünscht sich ihr Lieblingsspiel: Speed Cups. Wir knabbern unser Zimt-Popcorn, Anton macht uns Eltern ein Bierchen auf, die Kinder trinken Saftschorle. Jeder von uns darf sich fünf unterschiedliche Becher nehmen, wir mischen die Karten und legen sie als verdeckten Ablagestapel in die Mitte. Oskar darf aufdecken, wir Anderen stapeln die Becher entsprechend der vorgegebenen Farben oder stellen sich in der richtigen Reihenfolge auf. Wer es als erster schafft, haut auf die Glocke in der Mitte. Luise fängt an zu weinen, weil Jimmy so schnell ist. Wir kommen alle nicht mit und beschließen, demnächst mal zu trainieren. Überhaupt ist Jimmy so ein Spieler, der immerzu gewinnt. Er ist ein cleverer Stratege und hat dazu viel Glück. Die arme Luise nimmt es dann doch sportlich und freut sich auf das nächste Spiel.

 

Lieblingsspiel Lama

Kartenspiele haben wir sehr viele zuhause. Man kann sie so gut mitnehmen, in den Urlaub, ins Freibad oder zum Picknick. Unser Favorit im Moment ist eindeutig „Lama“. Es erinnnert ein bisschen an Uno, gefällt mir aber noch viel besser. Alle Spieler haben Handkarten mit Ziffern von eins bis sechs oder ein Lama. Die erste Karte des Ablagestapels wird umgedreht und wir legen abwechselnd ab: Entweder die Zahl mit dem selben Wert oder mit dem selben Wert plus eins. Auf eine sechs kann ein Lama gelegt werden, dann gehts mit der eins von vorne los. Wer als erster alle Karten los wird, muss keine Minuspunkte in Form von Chips nehmen. Alle Anderen zählen ihre übrigen Karten und bekommen Miese. Zwischenzeitlich ist es möglich, aus der Runde auszuscheiden und die Karten vor sich abzulegen. Man erhält dann nur diese Minuspunkte und läuft nicht Gefahr, immer mehr Minus-Punkte durch Nachziehen aufzunehmen. Gewonnen hat dieses Mal Anton, aber Jimmy war ihm auf den Fersen. Luise und ich trösten uns mit einer Handvoll Popcorn.

 

Halli Galli

„Halli Galli“, ruft Jimmy, denn dieser Klassiker darf bei einem Spieleabend mit der Familie nicht fehlen, und schon landet das Spiel auf dem Tisch. Wir verteilen die Karten und decken gleichzeitig jeweils eine um. Sind zwei identische Clowns zu sehen, haut der Schnellste auf die Glocke und bekommt die Ablagekarten der anderen. Luise ist mit etwas Hilfe meinerseits bald auf dem Vormarsch und gewinnt. Jimmy protestiert, denn das ist gegen die Regeln. Immer wieder müssen Anton und ich besänftigen, klären und trösten. Aber die Kinder lernen dabei das Verlieren. Das im Laufe des Lebens zu beherrschen ist manchmal die größte Kunst.

Rinks und Lechz

Spielen wir noch das Lechts Rinks-Spiel, frage ich in die Runde? Wir verteilen die Polizistenkarten und legen sie im Kreis aus, in die Mitte kommt der Nachziehstapel. Dann gehts los.

Wir starten bei der Polizisten-Karte, auf dem ein Häuschen abgebildet ist. Dann gehts wie auf der Karte in der Mitte abgebildet zwei Karten nach rechst und zwar aus der Sicht des Polizisten. Achtung, die stehen manchmal andersrum. Weiter gehts drei nach links, dann zwei nach links. Schnell bekommt man einen Kreisel im Kopf und der erste, der das richtige Ergebnis ruft, hat gewonnen. Für die Kinder ist das ganz schön schwer, sogar wir Erwachsenen knobeln.

So langsam sind die Kinder müde, Oskar ist auf dem Sofa eingeschlafen. Das Popcorn ist alle und wir Eltern beenden den Spieleabend. Ab ins Bett, ihr Lieben. Vielleicht zocken Anton und ich einfach noch eine Runde Rinks und Lechts weiter. Auf jeden Fall ist so ein Spieleabend was Feines und sollte wiederholt werden.

Das Popcorn-Rezept geht so:

Du erhitzt eine Pfanne auf mittlerer Stufe, für die du auch einen Deckel hast, und gibst einen Esslöffel Rapsöl dazu sowie einen Schuss Sirup, wir haben Amaretto genommen. Dazu kommen zwei Händevoll Mais-Körner und darauf kommt der Deckel. Du solltest die Pfanne immer mal wieder schütteln und nach einer Zeit beginnen die Maiskörner, aufzuploppen. Ist die Pfanne voller Popcorn, gibts du noch Zimt und Zucker drüber und vermischst alles.

Das hier sind die Spiele (Affiliate Links):

Clack! für Kinder ab 4 Jahren*

Speed Cubs für Kinder ab 6 Jahren*

Lama für Kinder ab 8 Jahren*

Rinks und Lechz für Kinder ab 8 Jahren*

Halli Galli Junior für Kinder ab 4 Jahren*

Und zum Schluss kannst du noch ein Spielepaket gewinnen. Schreib einfach einen Kommentar hier unter den Text und mit etwas Glück kommt eine kleine Spielesammlung zu dir nach Hause.

Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel beginnt mit der Veröffentlichung dieses Beitrags und endet am 27.Mai 2019 um 23:59 Uhr.
  • Anschließend wird der Gewinner / die Gewinnerin einen Tag nach Ende des Gewinnspiels per Losverfahren ermittelt und per Mail von seinem / ihrem Gewinn benachrichtigt.
  • Teilnehmen dürfen alle Personen, die über 18 Jahre alt sind und in Deutschland wohnen
  • Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt per Kommentar unter diesem Beitrag.
  • Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass du mir im Falle eines Gewinns deine Adresse mitteilst. Deine Adresse nutzt der Spieleverlag ausschließlich zum Versand deines Gewinns per Post.
  • Der Gewinn besteht aus einem Paket mit den Spielen Klack!, Speedcup, Rinks&Lechz, Lama und Halli Galli Junior
  • Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigt den Ausgang des Gewinnspiels nicht
  • Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird nicht von AMIGO veranstaltet, sondern von Heute ist Musik

Bleib fröhlich und unperfekt, deine Laura

25 Comments

  1. Christin B Reply

    Hallo Laura,

    wir sind mittlerweile eine richtige „Spielfamilie“ geworden und lieben es mit unseren Töchtern immer wieder zu spielen. Wir haben keinen festen Tag, aber nutzen meistens immer die Tage, an denen wir keine Termine haben.
    Durch den Tipp einer Freundin bin ich heute das erste Mal auf deinen Blog gelandet und war total neugierig, was für Spieltipps sich hinter diesen Blogbeitrag befinden. Das es ein Gewinnspiel ist, finde ich jetzt echt lustig. Denn irgendwie sind 2 von den Spielen gleich mal auf meine Wunschliste gelandet. 🙂
    Lange Rede kurzer Sinn … wir würden uns riesig freuen unseren Spieleschrank mit Neuem befüllen zu dürfen und den Tipp mit den Popcorn muss ich auch mal echt machen. 🙂 DANKE.

    Viele Grüße,
    Christin

  2. Deine Spiele Tipps klingen toll! Mit meinem Großen spiele ich gerne Lotti Karotti, Memory oder Quips. Im Moment geht das aber nur wenn meine Kleine (9 Monate) schläft oder abgelenkt Ist, sonst möchte sie natürlich „mitspielen “ 🙂
    Vielleicht haben wir ja hier Glück und können unsere Spielesammlung erweitern

  3. Halli Hallo,

    erstmals vielen Dank für deine Spieletipps, sie hören sich nach jeder Menge Spaß an ! Ich spiele heute als erwachsener noch sehr gerne und möchte diese Freude an meine Kinder weitergeben, so dass auch wir regelmäßig einen Spieleabend machen…und dafür sind solche Tipps natürlich klasse, denn wir sind immer auf der Suche nach neuen Spielen ☺️! Vor allem im Winter genießen wir die gemütlichen Spieleabende…im Sommer sind wir meist den ganzen Tag draußen…kennst du zufällig “Heiße Schlacht am kalten Buffet”? Das Spiel habe ich schon als Kind gespielt und es macht noch immer jede Menge Spaß…vielleicht wollt ihr das ja auch mal ausprobieren !

    Liebe Grüße
    Lisa

  4. Ach wie toll, das hört sich nett an. Ich erwarte sehnlichst die Zeit, wenn mein kleiner endlich Brett- und Kartenspiele mit mir spielen kann. Würde mich freuen, wenn ich dann schon so ein super Set kn petto hätte 🙂

  5. Julia Kinzel Reply

    Hallo liebe Laura, meine Kleine fängt gerade an, sich für solche Spiele zu interessieren und wir würden uns über das Paket sehr freuen. Ich habe selbst als Kind schon immer wahnsinnig gerne Gesellschaftsspiele gespielt und hoffe, dass meine Tochter auch Freude daran findet. Jedenfalls ist so ein Spieleabend einfach toll! Danke für die Tipps!

  6. Hallo Laura, wir spielen hier auch sehr viel. Mein Sohn ist jetzt 5 und seine Favoriten im Moment sind Mensch-ärgere-dich-nicht, Lotti Karotti und Uno. SOS-Affenalarm und Sagaland waren vor kurzem auch noch zwei Lieblingsspiele von uns. Über das Spielepaket würden wir uns sehr freuen, dann gäbe es mal was Neues viele Grüße Sabrina

  7. Wir spielen auch total gerne und können es jetzt schon nicht erwarten, bis die Kinder endlich groß genug für die Spielesammlung sind, die wir hier über die Jahre angesammelt haben. Bis das so weit ist, spielen wir immer wieder gerne Zicke Zacke Hühnerkacke, Schloss Schlotterstein, Lotti Karotti und noch viele mehr.
    Das Popcorn-Rezept wird definitiv ausprobiert!
    Vielen Dank für die Tipps! Wir sind immer auf der Suche nach neuen Spielideen.

  8. Noch ist die große zwar erst drei aber Brettspiele gehören schon jetzt (glücklicherweise finde ich) zu den absoluten Lieblingsbeschäftigungen 🙂
    Wir würden uns sehr über das Paket freuen! 🙂

  9. Hallo Laura,
    die Spiele klingen echt toll!
    Wir spielen auch sehr gerne, besonders an verregneten Sonntagnachmittagen. Zurzeit ist das verrückte Labyrinth hier der Renner. Was Neues wäre aber auch mal gut. Daher würden wir uns sehr über ein Spielepaket freuen!

    Liebe Grüße von Manuela

  10. Liebe Laura,
    wir spielen auch sehr gern und viel zusammen. Danke für die neuen Tipps!
    Über das Spielepaket würden wir uns riesig freuen 🙂
    Liebe Grüße
    Kathrin

  11. Hallo liebe Laura,

    eine tolle Idee, so ein Spieleabend! Ich freue mich über deine Spieletipps, da wir mit unseren beiden Kindern (Tochter bald 9 und Sohn 5) auch gern spielen und ich so viele neue Anregungen erhalte. Danke dafür!
    Bei uns wird gern Zicke-Zacke-Hühnerkacke, IceCool oder Kakerlakack gespielt. Letzteres findet gerade mein Sohn immer wieder herrlich, allein schon aufgrund des Namens ;o)

    Über ein Spielepaket würde ich mich sehr freuen, vielleicht haben wir ja Gück :o)

    Liebe Grüße
    Caro

  12. Hallo Laura,
    Das klingt total gemütlich, ich finde solche Rituale echt toll!
    Viele liebe Grüße,
    Steffi

  13. Liebe Laura, was für ein toller Gewinn! Da haben wir dann richtig was „zu tun“;) Liebe Grüsse!

  14. Madlen Tannhäuser Reply

    Halli Laura,
    wir machen auch immer wieder mal Spieleabende und lieben es. Über ein neues Spielepaket würden wir uns deshalb riesig freuen

    • Hallihallo,
      Wir lieben es auch zusammen Spieleabende zu machen und die Kinder sind richtig fit in vielen Spielen. Da müssen wir Erwachsenen uns auch richtig anstrengen! Wir geben das richtige HalliGalli und mein Sohn liebt es, aber unsere Tochter ist zum Rechnen noch zu klein. Bei der Junior Variante könnte sie bestimmt auch richtig mitmischen. Besonders spannend finde ich Rinks und Lechts, das merke ich mir als Geschenk Idee für Schulkinder!
      Liebe Grüße Vivi

  15. Spieleabende fand ich schon in meiner Kindheit klasse. Ich freue mich auf viele schöne mit meinen Kindern. Die vorgestellten Spiele sehen interessant und spaßversprechend aus, ich würde mich sehr über den Gewinn des Pakets freuen.

    Schöne Grüße und gerne weitere Spielvorschläge
    Martina

  16. Daniela Klingeberg Reply

    Hallo Laura,

    das ist wirklich eine gute Idee mit dem Spieleabend auch schon für Kleinere. Danke für die tollen Ideen zu den Spielen.
    Über so eine Sammlung würden wir 4 uns riesig freuen!

    Viele Grüße
    Daniela

  17. Nicola Hairbucher Reply

    Liebe Laura,
    vielen Dank für die tollen Tipps. Hab mir auch ein paar der Spiele in den Warenkorb gelegt und das Popcorn gibt es bei der nächsten Gelegenheit.
    Viele Grüße
    Nicola

  18. Kathrin Schönherr Reply

    Da wir auch eine totale Spielerfamilie sind wäre das Set bei uns genau richtig 🙂

  19. Wow, super Tipps. Halligalli habe ich früher schon gerne gespielt. Toll, dass es jetzt eine Junior-Version gibt. Wir würden sehr gerne das Spielepaket gewinnen. Viele Grüße, Steffi

  20. Liebe Laura!
    Ich lese gerne diese Texte mit tips rund ums spielen!
    Fast alle Spiele habe ich mir in meine Amazon Liste gesetzt! Ganz tolle Tips! Danke!
    Ich würde mich über ein Spielepaket sehr freuen!
    Langsam werden sie etwas älter, sodass sie Mal am Wochenende etwas länger wach bleiben können…
    Mal sehen, wie lange wir durchhalten! Ein freier Abend ab acht ist auch etwas feines!
    Liebe Grüße
    Melisande

  21. Hallo Laura,
    Mein Sohn ist jetzt auch in einem Alter, indem er gern Gesellschaftsspiele spielt. Am Wochenende haben wir auch grad wieder zusammen auf dem Balkon gesessen und gespielt. Die Kids waren total dabei und hatten viel Spaß.

Write A Comment