Rucki Zucki Nikolaus-Verwertung

Habt ihr auch gefühlt 100 Kg Nikolaus-Schokoloade zu Hause und keine Ahnung, wann ihr das neben den Tonnen an Plätzchen alles essen sollt?

Oder ihr seid auf zahlreichen Adventsfeiern eingeladen und euch gehen die Ideen oder auch die Zeit für große Back-Action aus?

Ich habe die Rucki Zucki-Lösung 😉

Choco Crossies aus Nikoläusen

Zutaten:

  • Schokoladen-Nikoläuse einschmelzen (so viele ihr habt ;-))
  • Mandeln zerkleinern (nach Lust und Laune)
  • Cornflakes (hier habe ich auch nach Gefühl dosiert)

Cornflakes ein wenig zerkleinern, Mandeln und Schokolade dazugeben und alles vermischen. Mit einem Löffel kleine “Häufchen” auf Backpapier auslegen und alles über einige Stunden trocknen lassen.

Perfekt als Mitbringsel

Ich finde das ganze eignet sich in Brottüten mit schöner Schleife verpackt auch super als kleine Mitbringsel. Und für mich sind die kleinen Dinger ein Diät-Wunder 😉 Ich “backe” und nasche nicht, denn ich finde als einziger Mensch der Erde Schokolade eklig 😉

Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.