Was, ist schon wieder November? Das heißt, ich muss mir die ersten Gedanken um Weihnachtsgeschenke machen… Mir ist das Thema deshalb so wichtig, weil ich gerne wenig, dafür aber das Richtige schenke. Tausende von Dingen kaufen, die alle sowieso schon doppelt und dreifach haben und nachher nur in der Ecke rum liegen, das finde ich immer schade ums Geld und um meine Zeit. Daher dachte ich, ich erzähle dir mal, welche Geschenke bei unseren Kindern in den letzten Jahren richtig gut ankamen. Vielleicht ist etwas für dein Kind dabei und du sparst dir ewiges Grübeln. Ich muss allerdings dazu sagen, dass Jimmy ein Fußballfan und Luise eine echte Pferdenärrin ist, aber da das ja keine sehr außergewöhnlichen und speziellen Interessen sind, könnten meine Tipps ja spannend sein. Ich habe mal verschiedene Preiskategorien gewählt, es sind also echte Investitionen dabei oder ein paar feine Kleinigkeiten.

Geschenkideen für Fußballfans

Das beste Geschenk war wohl vor ein paar Jahren der kleine Tischkicker, den Jimmy unter dem Baum fand. Eigentlich ist er dafür gedacht, ihn auf einen Tisch zu stellen, deshalb die kurzen Beine. Für den vierjährigen Jimmy aber war er genau richtig. Im Urlaub hatte er sich in ein von ihm genanntes „Tischkikaninchen“ verliebt und ich wollte ihm den Wunsch erfüllen. Mit diesem Tischkicker* haben wir einen Volltreffer gelandet, der bis heute in seinem Zimmer steht und dauernd benutzt wird. Die Qualität ist top und auch nach vier Jahren sieht er aus wie neu. 99 Euro kostet das gute Stück, das Jimmys Opa noch gepimpt hat. Er hat sich im Baumarkt längere Holzfüße sägen lassen und die Originalbeine ausgetauscht, sodass Jimmy stehend spielen kann. Außerdem hat er eine Sperrholzplatte passend gemacht, die Jimmy auf den Tischkicker legen kann, um dort sein Tip Kick-Spiel auszurollen.

Playmobil Arena
Hier siehst du den Tischkicker samt Sperrholzplatte, damit das Playmo-Stadion drauf passt

Wem der Platz für das größere Modell fehlt oder wer lieber ein günstigeres Geschenkt sucht, der entscheidet sich einfach für einen Mini-Tischkicker*. Der kann sogar auf Reisen mitgenommen werden und wir haben an Omas Modell schon hunderte Matches gespielt, auch ohne Kinder 🙂

Wie schon erwähnt hat Jimmy sich zu einem seiner Geburtstage mal ein Tip-Kick-Spiel* gewünscht. Auch das ist oft in Benutzung und lässt sich ansonsten schnell wieder zusammenbauen. Wenn Jimmy seine Kumpels da hat, ist eines dieser drei Spiele immer in Benutzung: das Tip-Kick-Spiel, der Tischkicker oder das Playmobil Fifa World Cup-Stadion*, über das ich hier schon einmal geschrieben habe.

Damit das liebe Kind immer weiß, wann es pünktlich vom Spielplatz nach Hause kommen muss, hat es eine sehr feine Fußballuhr* von Scout. Eine ander Idee ist es, dem fußballbegeisterten Kind eine neue Trainingsausrüstung wie Schienbeinschoner, Stulpen oder ein neues Trikot der Lieblingsmannschaft zu schenken. Jimmy bekommt dieses Jahr übrigens zum zweiten Mal eine Kids Club-Mitgliedschaft bei seinem über alles geliebten BVB sowie einen Gutschein für eine Reise nach Dortmund, wie wir es vor kurzem schon gemacht haben.

Außerdem hat Jimmy gerade den ersten Band von Harry Potter verschlungen und daher wird sicher noch der zweite Band unter dem Baum liegen.

Geschenkideen für Pferdefreundinnen

Als Luise drei war, bekam sie zu Weihnachten dieses Pferdchen geschenkt. Seitdem ist Sabrina unser Familienmitglied und folgt Luise dank der Zügel auf Schritt und Tritt. Sie und ihre Freundinnen spielen stundenlang mit dem Pferd, putzen es, reiten aus, schmücken es oder spielen Bibi&Tina-Geschichten nach. Du kannst dir nicht vorstellen, was die kleine Maus für ein Gesicht gemacht hat, als sie es unter dem Baum fand…

Als wir umgezogen sind und endlich einen kleinen Garten hatten, hat Luise ein Holzpferd für den Garten bekommen. Über Sandys Holpferdchen habe ich bereits hier berichtet und Luise liebt ihren Amadeus heiß und innig. Seit einem Jahr steht das Holzpferd nun draußen und sieht aus wie neu, wird von Oskar und Luise sowie den Nachbarskindern geritten und gefüttert. Der Clou ist auch der Voltigier-Gurt, an dem Luise ihre „Übungen“ macht.

Eine ebenso größere aber auch geniale Investition ist ein Pferd von Animal Riding. Wir durften eines dieser lustigen Tiere testen und seitdem wir es haben, ist es aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Es steht bei uns im Wohnzimmer und immer mal wieder reiten die Kinder eine Runde. Im Sommer sind wir mit Billy auf den Feldweg gegangen und Luise ist dort rumgedüst wie auf einem echten Pferd. Wenn Oskar mal wieder seine Trotzphase hat, hole ich ihn mit Billy von der Tagesmutter und dann freut er sich, wenn er nach Hause reiten darf. Sogar Erwachsene können darauf rumflitzen, du glaubst nicht, wie die Nachbarn schauen, wenn ich mal wieder eine Runde drehe!

Wenn du ein etwas günstigeres Weihnachtsgeschenk suchst, wäre vielleicht der Koffer mit den Pferdebürsten* etwas für dein Pferdemädchen oder deinen -jungen. Luise benutzt ihn ganz viel, bürstet damit Sabrina, Billy oder ihre Kuscheltiere, spielt Tierärztin und fühlt sich wie eine echte Reiterin. Oder wie wäre es mit dieser Pferdeleine zum Spielen? Sie kommt bei uns ständig zum Einsatz und wird von Luise auch gerne an Sabrina, Oskar oder Billy gebunden.

Der Renner ist bei Luise auch nach wie vor der kleine Einhorngarten*, den sie eifrig pflegt und mit ihren Pferdchen bespielt. Jetzt, da die Weihnachtssaison anbricht, haben wir den Garten mit Puderzucker weiß bestäubt. Mehr über den Einhorngarten kannst du hier nachlesen.

Richtig beliebt sind übrigens auch die Bibi&Tina-Filme* oder der Original-Soundtrack*. Die Musik gefällt sogar mir sehr gut und Luise und ich können die meisten Texte mitsingen. Richtig begeistert bin ich auch von dem Pferdebastelbuch von Topp*. Luise und ich haben uns ein paar Pferdeprojekte rausgesucht, die wir in der nächsten Zeit nachbasteln wollen.

Dieses Jahr bekommt Luise von uns Gutscheine für ihre Voltigierstunden und zusammen mit ihrem kleinen Bruder eine Toniebox*.

Falls ihr darüber nachdenkt, einem eurer Kinder ein Fahrrad zu schenken, möchte ich dir von Herzen die KUbikes empfehlen. Auch die sind nicht günstig, aber wenn alle zusammenlegen und vielleicht die Großeltern noch etwas dazu sponsern, ist das ein Weihnachtsgeschenk, von dem dein Kind die nächsten Jahre profitiert. Wir haben eines unserer KUbikes gebraucht gekauft, vielleicht findest du ja auf Ebay Kleinanzeigen oder auf anderen Plattformen ein Rädchen. Hier habe ich nähere Infos für dich.

Nächste Woche gebe ich dir ein paar Tipps für kleinere Kinder, die sich bei uns bewährt haben und ich habe ein paar gute Ratschläge für geniale Erwachsenen-Geschenke. Vielleicht konnte ich dir ja mit der einen oder anderen Idee helfen. Alle Spielzeuge haben wir zuhause getestet und für toll befunden und sie werden sehr geliebt und fleißig bespielt.

Bleib fröhlich und unperfekt, deine Laura

Alle mit einem * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links. Das bedeutet, dass ich beim Kauf eine kleine Provision bekomme. Für dich kostet das natürlich nicht mehr Geld.

3 Comments

  1. Pingback: Weihnachtsgeschenke für fröhliche Eltern (enthält Werbung) - Heute ist Musik

  2. Pingback: Kein Stress mehr im Advent - Heute ist Musik

  3. Herzlichen Dank Laura!
    Ich freue mich schon über Ideen für kleinere Kinder und Erwachsene!!
    Ich habe auch Pferdchen zum bürsten von Götz gekauft und hoffe, sie kommen an!
    Welcher Koffer zum bürsten ist das genau?

    Geschenke für Erwachsene sind auch immer spannend und manchmal schwierig, aber eine Freude , mit dem der jenige nicht rechnet, schenke ich gerne!
    Die Überlegungen beginnen!

    Freundliche Grüße
    Melisande

Write A Comment