Hilfe für Alleinerziehende

Adressen, Anlaufstellen, Tipps

Der Mental Load von Alleinerziehenden ist oft besonders hoch. Zusätzlich zu dem Umstand, für alles alleine zuständig zu sein, kommen Herausforderungen im Umgang mit dem Expartner / der Expartnerin oder, wenn die Kinder zwischen zwei Haushalten wechseln, die richtige Ausrüstung für sie zu packen oder zusammenzuhalten.

Auf meinem Kanal dreht sich viel um das Thema, wie sich Paare die Arbeit gerecht untereinander teilen verteilen können. Alleinerziehende Mütter fragen mich dann oft, was sie tun können. Ich versuche, alle möglichen Tipps oder Adressen zu sammeln und zur Verfügung zu stellen, dennoch möchte ich mir nicht anmaßen, Alleinerziehenden Ratschläge zu geben. Denn nur wenn Mütter oder Väter alleinerziehend sind, können sie auch wirklich wissen, wie sich das anfühlt. Ganz generell fühle ich mich bei diesem Thema hilflos, denn auch wenn ich gerne eine gute Strategie parat hätte, so bin ich der Meinung, dass sich strukturell etwas ändern muss. Das Konzept der Kleinfamilie scheitert besonders für Ein-Eltern-Familien. Wenn es schon für zwei Personen schwer ist, all die Arbeit zu vereinbaren, wie ist es dann erst für eine Person?

Wir brauchen Netzwerke, haushaltsnahe Dienstleistungen, Mehrgenerationenhäuser, Großeltern-Patenschaften, Mentor*innen, Pat*innen für Behördengänge und ein gerechtes Steuersystem.

Übrigens habe ich mein Workbook extra so geschrieben, dass sich auch Alleinerziehende angesprochen fühlen. Hier geht es also nicht in erster Linie um das Aufteilen untereinander, sondern um den Umgang mit Druck, Stress und zu vielen To-dos. Wenn du also betroffen bist, hoffe ich, dass ich hiermit zumindest etwas Unterstützung bieten kann. Hier kommen außerdem Tipps, Adressen, Podcasts und Bücher, die dir hoffentlich weiterhelfen:

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Alle Infos dazu unter:

https://www.perspektiven-schaffen.de/ps-de/erwerbstaetigkeit/haushaltsnahe-dienstleistungen

BKE – Elternberatung

Über die Seite bke-elternberatung.de findest du eine Beratungsstelle in deiner Nähe und es gibt eine Online-Sprechstunde

Caritas

Die Familienhilfe der Caritas unterstützt mit „Hilfe beim Familienstart, Erziehung und Alltag, Ehe und Partnerschaft“. Experten helfen dir bei deinen Fragen und können dir Anlaufstellen in deiner Nähe nennen, an die du dich wenden kannst.

https://www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/eltern-familie/start

Diakonie deiner Stadt

Die Diakonie ist der soziale Dienst der evangelischen Kirchen

www.diakonie.de

Profamilia

https://www.profamilia.de//angebote-vor-ort

Elterntelefon

0800 111 0550

www.nummergegenkummer.de/elterntelefon.html

Familienportal

https://familienportal.de/familienportal/lebenslagen/krise-und-konflikt/hilfe-beratung-familien

Jugend- und Familienberatungszentren

Spezielle Beratungsangebote von Jugendämtern oder Erziehungs- und Familienberatungsstellen (EFB) richten sich vor allem an Eltern, die getrennt lebend oder geschieden sind, verwitwet sind oder einfach nur allein die elterliche Sorge wahrnehmen.

Sefra – Notruf und Beratung für Frauen

gemeinnütziger Verein und Träger eines unabhängigen Frauenprojektes

www.sefraev.de

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist ein Beratungsangebot der evangelischen und katholischen Kirche. Die Nummer ist rund um die Uhr unter 0800 111 0 111 und 0800 111 0 222 erreichbar.

Verband Alleinerziehender Mütter und Väter

https://www.vamv.de/vamv-startseite/

Buchtipps für alleinerziehende Mütter

  • Pia Volk: Mama, sind wir bald da?: Mein Sohn und ich und wie wir die Welt eroberten, Freiburg im Breisgau 2014
  • Alexandra Widmer, Stark und alleinerziehend: Wie du der Erschöpfung entkommst und mutig neue Wege gehst, München 2016.
  • Silke Wildner: Gut leben als Alleinerziehende: Schritt für Schritt Anleitung in dein selbstbestimmtes und gutes Leben, Norderstedt 2019
  • Christine Finke: Finanzplaner für Alleinerziehende – Geld und Recht – Staatliche Hilfen, Steuerersparnisse, Kinderbetreuungsmöglichkeiten von Stiftung Warentest: Geld und Recht: Das steht Ihnen zu, Berlin 2019.

Podcast für Alleinerziehende

Lauras Mental-Load-Sprechstunde: Hilfe für Alleinerziehende

https://das-ae-team.de/

Hier klicken, um den Inhalt von alleinerziehend-berufstaetig-erfolgreich.de anzuzeigen


Instagram-Kanäle für alleinerziehende Mütter

@onemomshow_offiziell

@solomuetter

Betreuungstandem über Mütter-Connection finden

https://www.mami-connection.de/

Weitere Tipps

Krankenkasse

Frag mal bei deiner Krankenkasse nach Unterstützung für Alleinerziehende oder Mutter-Kind-Kuren

Kur-Test für Mütter

https://www.muettergenesungswerk.de/reif-fuer-die-kur/kurtest/kurtest-fuer-muetter

Hilfe im Krankheitsfall

Wenn du krank bist und unfähig, den Haushalt zu erledigen, zu kochen oder einkaufen zu gehen, hast du die Möglichkeit, eine Haushaltshilfe über die Krankenkasse zu bekommen. Dasselbe gilt für eine Haushaltshilfe für alleinerziehende Mütter nach der Geburt.

(Quelle: https://momunity.com/alleinerziehende-mutter-tipps/)

Großelterndienst

Durch den Großelterndienst können interessierte Ältere ihre Wunschfamilie kennen lernen und Kinder ihre Wunschgroßeltern. Wir vermitteln wohnortnah im gesamten Berliner Stadtgebiet.

https://www.grosselterndienst.de/

So kann Hilfe für Alleinerziehende aussehen:

·      Kinderbetreuung (regelmäßig oder wenn notwendig)

·      Verpflegung (kochen, einkaufen, bestellen)

·      Mit den Kindern basteln (im Herbst, eine Schultürte…)

·      Im Haushalt helfen (Fenster putzen, eine Ladung Wäsche waschen)

·      Organisation (Ärzt:innen-Termine ausmachen, Formulare ausfüllen)

·      Begleitung zu wichtigen Terminen

·      Zusammen spazieren gehen und einfach nur zuhören

·      Kinder zur Kita, zum Turnen usw. bringen oder abholen

·      Recherche (Geschenke zum Kindergeburtstag, Ausflugsideen, Kochrezepte)

·      Nachhilfe, Hausaufgabebetreuung

·      Erledigungen (Geschenke, Schulmaterial, Müll entsorgen)

Quelle: „Die Klügere gibt ab“ von Michéle Liussi / Katharina Spangler