Tag

Fernsehen

Browsing

„Mama, ich möchte so gerne eine Konsole!“ Jimmy hatte schon lange diesen großen Wunsch, dem ich bisher sehr kritisch gegenüber stand. Als Kind ging es mir wie ihm und ich habe mir sehnlich einen Gameboy gewünscht. Meine Eltern wollten das nicht, fanden es schrecklich, wenn Kinder laufend vor so einem Gerät hingen, waren genervt von der Tüdel-Musik und haben meiner Schwester und mir lieber ein Meerschweinchen gekauft. Irgendwann kam dann doch wieder dieses Verlangen nach einem Bildschirm und gemütlichem Rumgedaddel und ich habe mir heimlich das Gerät des Nachbarn ausgeliehen. Nachts habe ich dann stundenlang unter der Bettdecke Super Mario gespielt, bis ich einschlief und von Pilzen und Joschis träumte. Konsolen verbieten oder tagelang zocken? Anton dagegen hatte einen Gameboy und spielte so viel er wollte. Er bereut das heute und denkt darüber nach, wie viele Nachmittage er verplempert hat und vor seinem Gerät saß, anstatt mit Freunden Basketball zu…

Auseinandersetzung vor der Glotze Unsere Kinder lieben den Fernseher. Sie könnten stundenlang die Sendung  mit der Maus schauen, aber auch so nervige Serien wie Feuerwehrmann Sam und My little Pony stehen hoch im Kurs. Bitte ich sie dann nach ein paar Folgen, auszuschalten, sind sie sauer. Der kleine Oskar fängt sogar an zu schreien. Außerdem hat Jimmy die Playstation für sich entdeckt. Der olle Kasten, der immer so laut surrt, wird von uns nur als DVD-Player genutzt. Aber es gibt dort auch ein Fifa-Spiel, das Jimmy völlig aus dem Häuschen bringt. Sonntags, wenn die Sonne scheint und wir raus wollen, würde er viel lieber drei Stunden vor der Kiste sitzen und seine Fußballer durch die Gegend schicken. Sind die Kinder suchtgefährdet? Die Kinder lieben die Bildschirme und ich weiß ja selbst, wie schön das manchnal ist. Ich selber gucke gerne ins Handy, ich könnte die Serie „Mord mit Aussicht“ vier…

Manchmal, wenn die Kinder etwas im Fernsehen anschauen wollten und absolut nichts Gescheites lief, habe ich das Tablet geholt und sie durften sich Caillou oder kleine Playmobil-Filme auf Youtube anschauen. Neulich war ich auf der Bloggerkonferenz denkst in Nürnberg und habe einen spannenden Vortrag von Medienpädagoge Daniel Wolff gehört. Dort ist mir bewusst geworden, wieso Youtube überhaupt nichts für kleinere Kinder ist und ich erzähle dir heute, warum Jimmy, Luise und Oskar dort lieber nicht mehr schauen. Was die Kinder im Fernsehen schauen Fernsehen, das ist ja so ein ewiges Streitthema in den meisten Familien. Die Kinder möchten am liebsten jeden Tag richtig viel schauen, der Kinderkanal KIKA zum Beispiel könnte bei uns in Dauerschleife laufen. Ein paar Sendungen finde ich dort auch ganz gut, Löwenzahn zum Beispiel und die Version für Kleinere, Löwenzähnchen. Feuerwehrmann Sam finde ich dagegen gruselig, aber die Kinder gucken es gern. Sie lieben Yakari, Wickie…