Super Mucke für coole Kids – CD-Empfehlung

D!E GÄNG

Heute ist Musik lautet der Titel meines Blogs, und heute bekommt ihr tatsächlich ordentlich Musik auf die Ohren. Und zwar in Form einer absoluten Empfehlung für eine CD mit super toller Kindermusik: D!E GÄNG lautet sie, und ist das lässigste, was mir in der letzten Zeit in die Höhrmuscheln gedudelt wurde. Das Beste daran ist: sie ist absolut erwachsenentauglich und Balsam auf die Seelen von Menschen, die mittlerweile unter akuter Anne-Kaffeekanne-, Bibi&Tina- oder Kinderfetenhits-Überdrüssigkeit leiden. Gute Musik ist fein, gute Musik macht Laune, gute Musik kann an stressigen Tagen helfen. Hier kommt D!E GÄNG mit einem fantastischen Reggae-Sound, der Luise und mich zum Schwofen bringt.

CD-Empfehlung für Kinder

Als große Fans von „Unter meinem Bett“, deren Rezension ihr hier findet, waren wir gespannt auf D!E GÄNG. Oetinger Audio hat uns das gute Stück zur Verfügung gestellt und Luise und ich haben es noch am selben Nachmittag in den CD-Player gelegt. Die ersten Töne von „Eisbär“ erklingen und ich hebe die Hände. Erinnert mich ein bisschen an den Bob Marley-Sound und in meinem Kopf geht sofort das Kino an: SMV-Sitzung in der Schule, Jungs mit Dreadlocks, pubertäre Revolution im Kinderzimmer, Schlaghosen und Armee-Rucksäcke, dazu der Sound von Bob Marleys Buffelo-Soldier – meine Jugend in den 90er Jahren.  Ich zeige meiner Luise, wie man lässig zu Reggae tanzt, den Beat fühlt und unter dem Motto „nur kein Stress“ ein wenig chillt. Noch findet mich Luise lustig, das muss ich nutzen. Viel zu schnell wird sie mir ein „Mama, gehts noch“ entgegen knallen. Aber jetzt ist sie erst vier und schämt sich nicht. Sie macht sofort mit und ist angetan von den lustigen Texten: Der Eisbär hat`n Iglo gebaut singt sie schon nach der ersten Strophe mit. Ich führe einen imaginären Joint an die Lippen, Luise und ich nehmen uns bei der Hand und tanzen.

Bis zum Abend sitzt sie auf unserem Wohnzimmerschrank, die Ohren an den Lautsprechern und hört der Musik zu. Schnell machen wir einen Favoriten aus: Müde passt zu Jimmy und Luise wie der bekannte A.. auf den Eimer. Wir sind gar nicht müde brüllen wir um die Wette, und ich schmunzele. Da hat wohl einer bei uns gelauscht, als er diesen Text schrieb:

Jetzt ist es schon halb zehn

immer die gleiche Leier

ich seh doch, dass ihr gähnt.

Kinder, ab in die Heia!

Hände waschen, Zähne putzen, Pipi machen

schlafen gehen.

Nein!

Dazu Wumms und super Beat, bisschen Ska Punk, bisschen Reggae. Jedenfalls haben wir eine neue Abendhymne. Und im Auto singen wir, passend zum Frühlingswetter, nun das Lied vom Weihnachtsmann:

Weihnachten ist vorbei,

der Weihnachtsmann hat jetzt frei.

Cool ist sie, meine Luise, wie sie tanzt und singt. Und endlich mag auch ich bei einer Kinder-CD mitsingen, denn in der letzten Zeit ging mir „Hufe klappern, Pferde traben“ gelinde gesagt ein wenig auf den Keks.

Übrigens, die CD stammt natürlich auch von einem Papa, und zwar von Ben Pavlidis, dem Sänger der Berliner Band Ohrbooten. Zusammen mit einer Horde von Kindern und den Band-Kollegen hat Ben diese wirklich zauberhafte CD gemacht und sogar noch Gäste eingeladen. Es singen Johnny Strange von Culcha Candela, Robert Gwisdek aka Käptn Peng, Sissi Perlinger und Bummelkasten. Das Alter ist mit sechs Jahren angegeben, aber Luise ist knappe vier. Und natürlich hört auch Oskar mit. Vielleicht fangen wir bei ihm erst gar nicht mit der Vogelhochzeit an, sondern zeigen ihm von Anfang an nur zünftige Beats. Das Album erscheint am 17. März 2017, ihr müsst mit der Bestellung leider noch ein wenig warten. Die Scheibe kostet 16,99 Euro, läuft 48 Minuten und wird nach dem letzten Lied am besten wieder von vorne gehört. Wir nehmen sie direkt mit in den Urlaub, verschenken sie an Freunde und empfehlen sie hiermit auch über das Blog weiter. Zieht euch die Songs rein, tanzt mit den Kids um die Wette und macht euch zum Affen. Heute ist Musik, und zwar richtig gute!

D!E GÄNG, Audio CD, Oetinger audio, Hamburg 2017

Merken

Merken

Merken

Laura

2 Comments

  1. Genau so etwas suchen wir immer – Danke für den CD-Tipp!!!
    Seit letzten Mai wird hier die ‚Unter meinem Bett‘ geliebt – so sehr, dass es sie sogar zweimal gibt, damit wir auch im Auto coole Musik hören können! 😉
    Natürlich gab es im Oktober dann auch Teil 2 – wieder eine absolute Empfehlung unsererseits!
    Vlg von Andrea und Jonas, dem 7jähr. Musikfan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.