Basteln mit Bügelperlen Vorlagen

Schlüsselanhänger aus Bügelperlen

Auf der Suche nach einem schönen Abschieds-Geschenk für die Kindergartenfreunde meiner Kinder bin ich im Netz auf Bügelperlen Vorlagen gestoßen. Daraus habe ich zusammen mit Jimmy tolle Schlüsselanhänger gebastelt, die wunderschön geworden sind und super einfach fertig waren. Ich bin überhaupt keine Bastelfee und Selbstgemachtes sieht bei mir in den meisten Fällen eher gruselig aus. Aber dieses DIY-Vorhaben ist auch mir gelungen. Darum zeige ich dir heute, wie du mit diesen Bügelperlen Vorlagen geniale kleine Mitbringsel basteln kannst.

Bügelperlen Vorlagen Eis

Bügelperlen Vorlagen suchen

Ich habe mich zunächst auf die Suche nach Bügelperlen Vorlagen gemacht. Pinterest ist dafür eine wahre Fundgrube. Nachdem ich die ersten Vorlagen gefunden habe, schlug mir meine Timeline die genialsten Bilder vor. Von Prinzessin Elsa über kleine Monster, Eulen, Donald Duck oder den orangenen Fuchs. Bisher gingen mir die Dinger eher auf die Nerven: Luise bastelte bunte Sterne im Akkord, Oskar steckte sie sich ins Ohr und Jimmy kippt dauernd und aus Versehen eine Ladung unter den Tisch. Jetzt weiß ich aber, was ich aus den fitzeligen Perlchen machen kann und es geht total einfach, sodass auch Sechsjährige prima mitmachen können.

Bilder mit Bügelperlen stecken

Wenn du dir also eine Bügelperlen Vorlage rausgesucht hast, muss du noch nach der richtigen Steckplatte schauen. Manchmal sind die kleinen Pinne auf den Steckplatten waagerecht angeordnet, manchmal diagonal (auf dem Stern). Dann kannst du loslegen und nach den Bügelperlen Vorlagen munter drauf los stecken. Wir haben uns für Eule, Einhorn, Eis, Monster, Fuchs, Papagei und Fuchs entschieden.

Bügelperlen Vorlagen Fuchs

Das Stecken ist kinderleicht, einfach mit Hilfe der Bügelperlen Vorlagen Reihe für Reihe abzählen. Ich habe knapp 10 Minuten pro Bild gebraucht, der Aufwand hält sich also in Grenzen. Ehrlich gesagt habe ich sogar eine kleine Sucht entwickelt und saß abends mit meinen Bügelperlen und einem Gläschen Wein am Esstisch.

Bügelperlen Bilder bügeln

Nach dem Stecken gehts ans Bügeln. Du packst einfach ein Backpapier drüber, stellst das Bügeleisen auf mittelheiß und gehst vorsichtig und mehrmals über das Bild. Die Perlen sollen miteinander verschmelzen, das dauert höchstens eine Minute. Lass das ganze abkühlen und zieh das Bild vorsichtig von der Steckplatte runter.

Anhängerkettchen durchstecken

Wenn das Bild abgekühlt ist, piekst du mit einem Schaschlikspieß ein größeres Loch in eine der oberen Perlen. Die Anhänger sowie die Ösen habe ich für wenig Geld im Bastelbedarfsladen gekauft. Die kleinen Ösen müssen nun ins vorgerfertigte Loch, was eine ziemliche Frickelei ist. Weite die Öse einfach mit dem Schaschlickspieß, dann geht es besser.

Heißer Tipp: Sollten dir beim Einfädeln mal ein paar Perlen abbrechen, kannst du sie noch einmal dran bügeln oder mit Sekundenkleber ankleben.

Bügelperlen Vorlagen basteln

Schön verpacken – fertig!

Wir haben die Schlüsselanhänger anschließend in kleine Tütchen gesteckt, noch ein Bild und einen kleinen Gruß der Kinder dazu gelegt und dann im Kindergarten verteilt.

Für diese nette Kleinigkeit musst du kein Bastelguru sein. Einen Sack Bügelperlen und ein bisschen Pinterest hat jeder zuhause und auch ein Bügeleisen sollte in jedem Haushalt vorhanden sein. Ist doch auch eine nette Idee, um Nachbarn, Lehrer, Kindergärtnern oder anderen lieben Menschen eine kleine Freude zu machen, oder? Weihnachten steht schon vor der Tür, und zwar schneller, als du Bügeleisen sagen kannst. Es gibt übrigens auch kleine und einfachere Bügelperlen Vorlagen wie Käfer oder Pilze, die schon kleinere Kinder basteln können. Und ich habe neulich XXL-Bügelperlen entdeckt. Vielleicht lassen die sich auch so prima verwenden!?

Bügelperlen Vorlagen basteln

Ich wünsch dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Nachmachen und einen wundervollen Bastel-Nachmittag zusammen mit deinen Kindern.

Bleib fröhlich und unperfekt,

Laura

Noch mehr tolle Bügelperlen Vorlagen findest du auf unserem Pinterest-Board:Merken

Laura

2 Comments

  1. Liebe Laura,
    das sind ja tolle Ideen, davon werden wir gleich in den nächsten Tagen mal einiges ausprobieren, die Tiermotive sind echt klasse!
    Letztes Jahr haben unsere drei Küken mit dem Papa „Flaggen“ nachgeperlt, das gelingt auch sehr gut.
    Liebs Grüßle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.